Fachanwälte für Familienrecht antworten

Das könnte Sie auch interessieren...

2 Antworten

  1. Passion3100 sagt:

    Wir gingen friedlich mit der Scheidung um, dass heißt dass auf beiden Seiten der Versuch unternommen wurde miteinander auszukommen. Und wenn einer von uns beiden mit seiner Meinung falsch lag, wurden wir durch Sie darauf hingewiesen. Obwohl es immer wieder gegenteilige Behauptungen aufkämen über die Scheidung im Internet, waren wir mit Ihrer anderen Seite „Scheidung-friedlich.de“ sehr zufrieden und ich empfehle Sie jedem weiter.

  2. Jan Cortes sagt:

    Scheidung möglich, wenn nur ein Partner sie will?
    Folgende Frage, die Frau eines Bekannten lebt schon über 2 Jahre mit einem anderen Mann zusammen und möchte nun diesen heiraten. Eine Scheidung ist unausweichlich, aber der Bekannte will es nicht und würde sich mit seiner Frau versöhnen, wenn sie zu ihm nur zurück kehrte. Kann sie sich scheiden lassen gegen seinen Willen? Wenn ja wo und wie ?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.